‚plan b‘ und ‚ARTE:RE‘ zur Zukunft des Lieferverkehrs

In Deutschland werden täglich über zehn Millionen Pakete versendet – Tendenz steigend. Die Innenstädte leiden unter Stau, Lärm und Umweltbelastungen. Die Alternativen sind Elektrofahrzeuge, Sammelzustellung oder sogenannte „Microdepots“. Im belgischen Gent gehen sie sogar noch einen großen Schritt weiter …
Wie werden wir in Zukunft Pakete ausliefern und damit den Verkehr in den Innenstädten entlasten?
taglicht media hat sich mit dem Thema schwerpunktmäßig auseinandergesetzt, innovative Ansätze geprüft und sich mögliche Lösungen angesehen. Dabei spielt auch die europäische Vergleichsebene eine große Rolle: Wie werden die Probleme in anderen europäischen Ländern gelöst – was lässt sich daraus lernen?