The Big Sleep

Synopsis

Alle tun es – und alle tun es anders. Schlafen ist elementar für jedes Lebewesen, doch das große Rätsel um den Schlaf ist nach wie vor ungelöst. Vor allem bei Tieren.

Einige schlafen mehr als 20 Stunden lang und kopfüber, wie die Fledermaus; Löwen schlummern bis zu 13 Stunden am Tag in der Sonne. Doch nicht alle können sich den Luxus des Schlafs so entspannt gönnen, wie der König der Savanne. Elefanten und Giraffen, bekommen nächtlich maximal zwei Stunden Schlaf und nur selten legen sie sich dabei hin. Einige Vögel wiederum verbringen mehr als 300 Tage in der Luft ohne sich auch nur einmal zum Schlafen niederzulassen. Sie schlafen ganz einfach während des Fluges. Noch immer sind so viele Fragen zum tierischen Schlaf ungeklärt. Warum schlafen Tiere überhaupt? Wie gehen sie mit Schlafmangel um? Und vor allem: träumen Tiere?

Mit The Big Sleep gehen wir auf Entdeckungsreise ins schlafende Tierreich und lüften die Geheimnisse der extremsten Schläfer und ihre Strategien.

Auf den Spuren von Elefanten, Krokodilen und Fregattvögeln während der Migration, begleiten wir renommierte Schlafwissenschaftler in die Afrikanische Savanne, Australischen Sümpfe und die mondähnliche Landschaft der Galapagos Inseln.

Fertigstellung

2018