Public Diplomacy

Synopsis

Einst schickte man Jazzmusiker als Kulturbotschafter in den Ostblock, heute sollen US-Hip-Hop-Künstler einen Zugang zur Jugend im arabischen Raum suchen.

Seit dem Kalten Krieg lassen sich PR- Strategen eine Menge einfallen, um das Ausland von der amerikanischen Sache zu überzeugen. Kunst wird hier zum subtilen Propagandamittel.

Wir verfolgen den Weg der amerikanischen Selbstdarstellung seit dem Ende des Ost- West-Konfliktes bis in die Gegenwart. Sind die USA wirklich die Anführer der freien Welt?

Mini Series
2×52’
Budget: 450.000€
Partners on board: ZDF, 3SAT
Delivery: Summer 2022

Fertigstellung

2022