News

“Tagebuch einer Biene” gewinnt gleich drei Awards bei Green Screen

Das “Tagebuch einer Biene” wird beim 15. Internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde gleich 3 Mal ausgezeichnet: “Beste Story”, “Beste Postproduktion” und der Hauptpreis des Festivals “bester Naturfilm”. Zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals konnte sich die Jury nicht auf einen einzigen Film als Gewinner des Festivals einigen und so teilen wir uns den Preis…

“Tagebuch einer Biene” ab Oktober im Kino!

Am 7. Oktober ist Kinostart von “Tagebuch einer Biene”! Wir halten das Leben eines Insekts für kurz und unbedeutend. Was kann man schon in einem sechswöchigen Insektenleben erleben? Und sind Bienenvölker nicht der Inbegriff des Kollektivs – tausende tumbe Arbeitsbienen im Dienste einer Königin? Die neueste Wissenschaft allerdings zeichnet ein ganz anderes Bild: Bienenvölker sind…

Copywrite: ESA/NASA

Discovery+ bei “Last Exit: Space” an Bord

Was für eine tolle Nachricht: gerade haben die Dreharbeiten für unseren Film ‚Last Exit: Space‘ begonnen, da können wir bekannt geben, dass mit discovery+ ein wichtiger US-Partner an Bord gekommen ist. discovery+ hat die Weltrechte (außerhalb von Frankreich und den deutschsprachigen Ländern) an dem Film von Rudolph Herzog für seine VOD-Plattform erworben, den wir zusammen…

“Tagebuch einer Biene” ist nominiert!

“Tagebuch einer Biene” ist beim GREEN SCREEN Internationales Naturfilmfestival Eckernförde nominiert! In den Kategorien: BESTE STORY, BESTE KAMERA und BESTE POSTPRODUKTION. Wir danken allen Beteiligten sämtlicher Gewerke für ihre großartige Arbeit. Wir halten ein Insektenleben für kurz und unbedeutend. Was kann schon in 6 Wochen passieren? Doch dieser Film entdeckt die kleinen und großen Abenteuer…

Entdeckt mit uns die Wunderwelt der Gärten vor unserer Haustür!

Eine Expedition in die Wunderwelt der Gärten vor unserer Haustür: Für einen ganzen Tag, Ende Juni, taucht der Doku-Zweiteiler in den Kosmos eines Permakulturhofs ein. 24 Stunden an einem Ort, der in Zeiten von Klimawandel und industrieller Landwirtschaft wie aus der Zeit gefallen wirkt. Und in dem es von kleinen und großen Geschichten rund ums…

Lust auf einen Tag im Garten?

Der Zweiteiler begleitet eine Initiative von Gärtnern, die fast täglich in ihren Bauerngarten im Bergischen Land kommen. Dieser Hof wird nach den Regeln der Permakultur bewirtschaftet. Ein etwas anderes Konzept. Die Freizeitgärtner kümmern sich um den Boden, um ausreichend Feuchtigkeit, Regenwürmer und Schnecken, um blühende Gewächse für Wild- und Honigbienen und nicht zuletzt um den…