Produktionen

Mit unseren Produktionen bedienen wir eine Vielzahl an Genres: Von “blue chip” Nature-Produktionen und gründlich recherchierten History- und Current Affairs Dokumentationen bis hin zu unterhaltsamen Service- und Science-Formaten.

In unserem Menü können Sie sich gezielt über bestimmte Produktionen aus diversen TV-Sparten informieren. Allein im Jahr 2017 hat die taglicht media über 25 Produktionen für den nationalen und internationalen Markt produziert.

Kreuzfahrt in die Ostsee – Ein Sommer auf dem Wasser

Vom Wasser her – wie Wikingerboote oder die Schiffe der Hanse – nähern sich heute jährlich alleine mehr als zwei Millionen deutsche Kreuzfahrer Küstenlandschaften, an denen die Zivilisation Europas ihren Ursprung fand. Seit Ende des Kalten Krieges und der Öffnung Osteuropas gehen immer mehr Kreuzfahrttouristen auch auf große Fahrt Richtung Ostsee.  Einem der jüngsten Meere…

Die sieben größten Irrtümer des Euro

Der Euro hatte von Beginn an große Imageprobleme, vor allem in Deutschland. Hier waren die Menschen stolz auf die D-Mark und sahen der Einführung des Euro skeptisch entgegen. Die Gesellschaft für deutsche Sprache wählte den Begriff “Teuro” zum Wort des Jahres 2002. Doch gab es den Teuro überhaupt oder erwuchs er vielmehr einer “gefühlten Inflation“?…

BlackRock – Die unheimliche Macht eines Finanzkonzerns

Es heißt: Geld regiert die Welt. Keiner verfügt über mehr Geld als der amerikanische Finanzinvestor BlackRock. Über sechs Billionen Dollar verwaltet der Konzern im Auftrag seiner Kunden. Das meiste stammt von großen Anlegern, aber auch Millionen Kleinsparer rund um den Globus vertrauen ihr Geld BlackRock an. Wer über so viel Geld verfügt, hat Einfluss auf…

Bautzen

Über den Osten wird viel berichtet, gesprochen und gemutmaßt. Die Menschen, die dort leben, kommen allerdings nur selten zu Wort. Die zehnteilige Doku-Serie „Bautzen“ für ARTE wird das ändern: hier werden ganz normale Einwohner, Jugendliche, Handwerker, Senioren, Zuwanderer, Lokalpolitiker und -reporter einige Monate lang mit der Kamera begleitet. Was bewegt die Menschen in Bautzen wirklich?…

Rätselhaftes Vergessen – Neue Hoffnung bei Alzheimer

Vor über 100 Jahren hat Alois Alzheimer die Krankheit entdeckt – und noch immer arbeiten Forscher weltweit daran, ihre Mechanismen zu entschlüsseln: Warum werden manche Menschen krank, während andere bis ins hohe Alter geistig topfit bleiben? Ein Impfstoff namens „Aducanumab“ sollte in diesem Jahr der große Heilsbringer werden. Eine „Spritze“ gegen das Vergessen. Fast vier…

Sternenjäger – Abenteuer Nachthimmel

Der ungetrübte Blick in den Sternenhimmel ist im Zeitalter extensiver Beleuchtung nur in den entlegensten Gegenden möglich. Die international renommierten Astrofotografen zieht es an Orte, an denen das Licht unserer Zivilisation die Sterne nicht verblassen lässt: Sie gehen auf die Jagd nach Meteoritenschauern in den australischen Outbacks, sie reisen auf der Iceroad zu den Polarlichtern…

Tagebuch einer Biene

Wir halten das Leben eines Insekts für kurz und unbedeutend. Was kann man schon in einem 6-wöchigen Insektenleben erleben? Und sind Bienenvölker nicht der Inbegriff des ‚Kollektivs’ – tausende tumbe Arbeitsbienen im Dienste einer Königin? Die neueste Wissenschaft allerdings zeichnet ein ganz anderes Bild: Bienenvölker sind nicht so homogen wie wir glauben, sondern voller unterschiedlicher…

Tatort Antike (AT)

Im Mittelpunkt der fünfteiligen Reihe stehen Verbrechen und Kriminalfälle der Antike. Die Spannweite reicht vom gemeinen Mord über Raubzüge, Brandstiftung und Kannibalismus bis hin zu Attentaten, Hochverrat und Terrorismus. Wir untersuchen die Fälle mit Hilfe moderner Forensik, aufwändiger CGI und experimenteller Archäologie. Jede Folge präsentiert bekannte wie unbekannte Verbrechen. Auch wenn Verbrechen aus der griechisch-römischen Antike…

Fluch oder Segen – Die Geschichte des Euro

340 Millionen Europäer zahlen heute mit einer gemeinsamen Währung: Der Euro hat die Wirtschaft revolutioniert, Gesellschaften verändert, hat Regierungen geschwächt und andere gestärkt, Länder erschüttert und bis heute immer wieder heftige Debatten ausgelöst. Zur Zeit wird er in Teilen der EU wieder einmal in Frage gestellt. Am 1. Januar 2019 jährt sich der 20. Jahrestag…