Produktionen der Kategorie Current Affairs

Fluch oder Segen – Die Geschichte des Euro

340 Millionen Europäer zahlen heute mit einer gemeinsamen Währung: Der Euro hat die Wirtschaft revolutioniert, Gesellschaften verändert, hat Regierungen geschwächt und andere gestärkt, Länder erschüttert und bis heute immer wieder heftige Debatten ausgelöst. Zur Zeit wird er in Teilen der EU wieder einmal in Frage gestellt. Am 1. Januar 2019 jährt sich der 20. Jahrestag…

Ausgebremst – Der Überlebenskampf der Autobauer

Dieselbetrug, Verkehrsinfarkt – und am Horizont zieht die elektrische Zukunft des Autos auf. Experten sind überzeugt: Derzeit findet eine der größten Revolutionen statt, die es in der Autobranche je gegeben hat. Viel steht auf dem Spiel, es geht um Millionen von Arbeitsplätzen und die Wirtschaftskraft ganzer Staaten. Und: wie sieht die Mobilität der Zukunft aus?…

Plan B

“plan b“ ist eine neue Dokumentationsreihe, die ab dem 7. Oktober jede Woche um 17 Uhr 35 im ZDF zu sehen ist. Die Filme wollen mögliche Lösungen oder alternative Wege für gesellschaftliche Probleme aufzeigen. „plan B“ will kritisch aufklären und konstruktiv erzählen. Geschichten des Gelingens sollen deutlich machen, wie Veränderungen eingeleitet werden und was die…

ZDF zoom – Irrsinn auf dem Wohnungsmarkt

Deutschland ist ein Volk von Mietern – jeder zweite wohnt hierzulande nicht in eigenen vier Wänden. Doch in den Ballungszentren gibt es immer weniger bezahlbare Wohnungen. Die Preise sind in den letzten Jahren geradezu explodiert. Unsere Reporterin Renate Werner spricht mit Mietern, Maklern und Ministern und fragt: Warum wird Wohnen in der Stadt eigentlich immer…

DIE 7 GRÖßTEN FEHLER DER EU

Die Experten sind sich einig: Der aktuelle Zustand der EU ist mehr als beklagens­wert. Brexit, Finanzkrise, Flüchtlingsdesaster, Ukraine-Chaos, diktatorische Tenden­zen in Ungarn und Polen dazu mächtige Rechtspopulisten in Frankreich, Österreich und Holland. Zudem steht mit Russland eine wiedererstarkte militärische Großmacht dem übrigen Europa zunehmend feindselig gegenüber. Und als wäre dies nicht schon Krise genug, in…

Akte D – Staffel 3

„Akte Deutschland“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen, die als falsch widerlegt werden, und zweifelhafte Machenschaften der deutschen Großkonzerne.   Folge 1: Die Macht der Automobilindustrie Der Abgasskandal bei VW und anderen Herstellern hat das Vertrauen in die deutsche…

Kampf um Europa

Mit dem Aufstieg des Neoliberalismus in den 1980er Jahren endete das große Wohlstandversprechen Westeuropas. Die EU schlitterte in eine tiefgreifende Identitätskrise, die durch den Zusammenbruch der Sowjetunion beschleunigt wurde. Der Antikommunismus taugte jetzt nicht länger als identitätsstiftendes Feindbild, mit dem man die Mitgliedsländer der EU trotz aller Differenzen zusammenschweißen konnte. Die Folge: All jene Probleme…

Die Macht und ihr Preis – Die Akte VW

18. September 2015: Der Weltkonzern VW stürzt in seine bisher größte Krise. US-Behörden haben einen Betrug bei der Abgaskontrolle von Dieselfahrzeugen entdeckt. Seitdem ist bei VW nichts mehr wie es war. Im Wochenabstand folgt eine Enthüllung der nächsten. VW droht der ganz große Absturz. Die Strategie der Konzernführung, den Betrug als Einzeltat von wenigen Ingenieuren…

Akte D – Staffel 2

“Akte Deutschland“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen, die als falsch widerlegt werden, und zweifelhafte Machenschaften der deutschen Großkonzerne. Folge 1: Das Comeback der Rüstungsindustrie Die weltweiten Krisen lassen die Kassen der deutschen Rüstungsindustrie klingeln. Dabei scheinen deutsche Waffensysteme…

ZDF zoom – Das Geschäft mit der Krankheit

Wechseljahre, Alzheimer, Osteoporose, … so viele Krankheiten, so viele Risiken. Und ständig tauchen neue Krankheiten, neue Medikamente und Therapien auf. Werden wir denn wirklich immer kränker? Oder ist alles nur Panikmache? Groß angelegte PR-Kampagnen bewerben etwa im Internet die erste luststeigernde Pille für die Frau. Demnach leiden angeblich 43 % aller Frauen an sexueller Dysfunktion….

ZDF Zeit: Wie gut ist unser Trinkwasser? – Der große Test

Geht es ums Überleben, gibt es nur eine Sache, die noch wichtiger ist als Nahrung: Trinkwasser. Und daran herrscht in Deutschland kein Mangel. Es kommt aus dem Hahn oder aus der Flasche, von den öffentlichen Wasserwerken oder von der Mineralwasser-Industrie. Deutschlands Wasserwerke verkünden stolz: Überall im Land können wir bedenkenlos Wasser aus der Leitung trinken….

ZDF zoom – Filme, Serien und Sex aus dem Netz – Wie Anwälte Zuschauer abkassieren

Für ZDFzoom spüren wir den Geschäften der Abmahnindustrie nach. Dabei wird deutlich: Im Gewirr geänderter Gesetze, findiger Anwälte und verunsicherter Verbraucher hat sich eine regelrechte Abmahnmafia entwickelt, die ständig neue Wege findet, ihr Geschäftsmodell zu sichern. Mit fatalen Folgen für uns alle: Eine Abmahnung kann heute oder morgen jeden treffen. Abmahnung – das Wort weckt…

WISO ‘Was wäre wenn…’: Deutschland ohne EU

In der WISO-Sondersendung “Deutschland ohne EU” wird in einem fiktiven Szenario an verschiedenen Beispielen durchgespielt, was eigentlich passieren kann, wenn Deutschland sich von EU und Euro verabschiedet. Diese Forderung taucht ja in mehr oder weniger verschämter Form im politischen Diskurs auf, und Populisten aller Couleur gehen damit auf Wählerfang. Die WISO-Sendung nimmt solche Forderungen ernst…

Linksabbieger gesucht

Was ist los mit der Sozialdemokratie? Angesichts der anhaltenden europäischen Krise müsste den Sozialdemokraten Europas eigentlich ein goldenes Zeitalter bevorstehen. 58 Prozent der europäischen Bürger bezeichnen sich selbst als politisch Mitte-links oder links. Eine Sternstunde für die Sozialdemokratie also? Das Gegenteil ist der Fall. Diese Dokumentation geht auf die traditionellen Werte der Sozialdemokratie ein –…

Akte D – Staffel 1

„Akte D“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen und Legenden, die als falsch widerlegt werden, oder zweifelhafte Machenschaften und Erfolgsbilanzen deutscher Großkonzerne. 2015 wurde “Akte D” mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet! Folge 1: Das Versagen der Nachkriegsjustiz Ungehindert können die…

ZDF Zoom: Gefahr aus dem Schweinestall

Kommt es zum übermäßigen Einsatz von Antibiotika in deutschen Schweineställen? Dieser Frage geht unsere Reporterin Renate Werner nach. Fakt ist: Mehr als 1.700 Tonnen Antibiotika werden jährlich in der deutschen Tierzucht eingesetzt. Dies führt dazu, dass immer mehr Keime gegen immer mehr Antibiotika resistent werden. Denn die Zahl der Todesfälle, die durch multiresistente Erreger verursacht…

ZDF Zoom: Unser täglich Gift

Die Zoom-Redaktion ist diesmal auf der Spur der Pestizidbelastung. Sind wir wirklich sicher vor dem Gift auf unseren Tellern? Unser Grundwasser und unsere Nahrungsmittel sind in einem viel größeren Maß von Pestiziden belastet als viele denken. Immer wieder werden bei der Entnahme von Proben Fälle bekannt, bei denen die gesetzlichen Grenzwerte weit überschritten werden. Die…

Im Focus: Europa ohne England

Die provokante Dokufiction „Europa ohne England“ wirft einen Blick in die nahe Zukunft: November 2016. Großbritannien ist aus der Europäischen Gemeinschaft ausgetreten. Welche politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Folgen hat dies für den Rest Europas – vor allem für Deutschland und Frankreich? Droht ein neuer, unsichtbarer „eiserner Vorhang“ Europa zu spalten? Die fiktive Bestandsaufnahme der Situation…

ZDF zoom: Gefesselt im Heim

Freiheitsentzug im Pflegeheim: Täglich werden in deutschen Heimen Menschen zwangsfixiert, mit Medikamenten, Bettgittern, Gurten und anderen Methoden. Schätzungsweise 140.000 alte Menschen sind betroffen, Experten zufolge ist die Dunkelziffer noch weit höher. Fixiert werden sie zu ihrer eigenen Sicherheit, wie es heißt: Weil sie ohne freiheitsentziehende Maßnahmen Gefahr laufen würden, zu stürzen oder sich zu verletzen….

Suriname – Der Schatz im Stausee

Ein halbes Jahrhundert ruhte der Schatz im Blommesteinsee: Ein versunkener Wald von Edelholz, geflutet, um mit Hilfe des gestauten Wassers Elektrizität zu produzieren für die Herstellung von Aluminium in der ehemaligen niederländischen Kolonie Suriname. Jetzt tauchen sie und fällen die gewaltigen Stämme auf dem Grund des Sees. 10 Millionen Kubikmeter Bäume stehen ertrunken im See…

So isst die Welt

Eine kulinarische Expedition zu den Ursprüngen der Nationalspeisen: Die vierteilige Dokumentationsreihe folgt dem Siegeszug, den vier Gerichte aus unterschiedlichen Kulturen rund um den Globus angetreten haben: Hamburger, Pizza, Falafel und Sushi. Sie alle haben eines gemeinsam: Als Fast Food eroberten sie die Speisekarten. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem wohl bekanntesten Hackbrötchen der Welt,…

Die Rückkehr der Plagen

Um den Auszug des Volkes Israel zu erzwingen, überzieht Gott die Ägypter mit zehn Plagen, heißt es in der Bibel. Er lässt Umwelt und Wetter verrückt spielen, Flüsse über die Ufer treten und sendet Heuschreckenschwärme und Hagelstürme, die die Ernte der Bauern vernichten… 3500 Jahre später. Es sieht ganz so aus, als kehrten die biblischen…

Black Starlets – Der Traum vom großen Fußball

Was ist aus den ghanaischen Talenten geworden? 14 Jahre nach dem WM-Triumph begibt sich Regisseur Christoph Weber auf eine spannende Spurensuche und blickt tief hinter die Glitzerfassade des modernen Profifußballs. Er stößt auf abenteuerliche Lebensgeschichten und auf finstere Machenschaften, auf zerstörte Illusionen und auf die unstillbare Sehnsucht nach Heimat, nach Afrika. „Black Starlets“ ist eine…