News

taglicht media beim World Congress of Science and Factual Producers 2012

Auch dieses Jahr nehmen wir wieder am “World Congress of Science and Factual Producers” teil, der vom 27. bis 30. November in Washington stattfindet. Unser Geschäftsführer Bernd Wilting und unser Producer Dennis Wells freuen sich, Sie dort zu begrüßen. Wenn Sie im Vorfeld einen Termin vereinbaren wollen, kontaktieren Sie die beiden bitte persönlich über den…

‘Gefesselt im Heim’: Große Resonanz auf unsere investigative Dokumentation

Die Resonanz auf unsere investigative Dokumentation “Gefesselt im Heim” (ZDFzoom), die im Oktober im ZDF ausgestrahlt wurde, ist groß. Offenbar drückt der Film nicht nur die Sorgen vieler alter Menschen aus, sondern trifft auch ins Zentrum des Problems. Denn dass viele deutsche Pflegeheime immer noch behaupten, sie fixierten ihre Heimbewohner nur, um sie vor gefährlichen…

‘Fliegen heißt Siegen’ gewinnt intermedia-globe GOLD

Über die Vergabe des renommierten Preises entscheidet eine unabhängige, internationale Jury. Ausschlaggebend für die Bewertung ist neben der künstlerischen Kreativität vor allem, wie gut der Beitrag seine Zielgruppe anspricht. Verliehen wird der Award am 18. Mai 2011 in Hamburg. Regisseur Christoph Weber wird den Preis dort entgegennehmen. Mit der Auszeichnung ist “Fliegen heißt Siegen” gleichzeitig…

Filmstiftung NRW fördert Dokudrama ‘Karl der Große’

Bei ihrer jüngsten Fördersitzung bedachte die Filmstiftung NRW unsere internationale Coproduktion über das Leben Karls des Großen mit 350.000 Euro Produktionsförderung. Wir freuen uns sehr, dass die Drehbücher (Robert Krause & Christoph Weber) und das Finanzierungskonzept die Jury der Filmstiftung überzeugen konnten. Die Regie des Mammut-Projekts übernimmt Gabriele Wengler, die zuletzt mit dem Dreiteiler “Die…

Rekord-Einschaltquote für ‘Erster auf dem Everest’

Unsere deutsch/österreichisch/französische Coproduktion “Erster auf dem Everest” wurde am 30.12.2010 im ORF2 ausgestrahlt und hat mit einem Marktanteil von 21% hervorragende Einschaltquoten erzielt. Die spannende Dokumentation erzählt die Geschichte von George Mallory und Andrew Irvine, die bereits 1924 die Besteigung des Mount Everests wagten, 30 Jahre vor Edmund Hillary. Da beide nie lebend vom Berg…