‚Nacktmulle – Superhelden der Forschung‘ morgen bei ARTE!

Morgen um 21:45 Uhr strahlt ARTE unsere Wissenschaftsdokumentation “Nacktmulle – Superhelden der Forschung” aus. Die fingergroßen Vierbeiner mit einer faltigen nackten Haut und massiven Schneidezähnen gehören nicht zu den schönsten Tieren, die die Evolution hervorbrachte. Aber die Nager aus Ostafrika gehören zu den interessantesten Säugetieren, denn wie in einem Insektenstaat, der von einer einzigen Königin zuerst geboren und dann beherrscht werden, leben sie in einem streng hierarchisch organisierten Volk zusammen. Sie werden mindestens zehnmal älter als vergleichbar kleine Nagetiere wie Mäuse und bekommen praktisch nie Krebs.