“Tagebuch einer Biene” gewinnt gleich drei Awards bei Green Screen

Das “Tagebuch einer Biene” wird beim 15. Internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde gleich 3 Mal ausgezeichnet: “Beste Story”, “Beste Postproduktion” und der Hauptpreis des Festivals “bester Naturfilm”. Zum ersten Mal in der Geschichte des Festivals konnte sich die Jury nicht auf einen einzigen Film als Gewinner des Festivals einigen und so teilen wir uns den Preis mit der Produktion „Wild Horses – Ungarns wilde Pferde“ – wir gratulieren von Herzen! Laut Jury waren die beiden Filme so unterschiedlich und doch beide außergewöhnlich. Vielen Dank and die Jury und das gesamte Green Screen Team für diese Ehrung!