Angriff auf Amerika – Hitlers 11. September

Synopsis

Hitler versprach sich von diesem Schlag eine verheerende psychologische Wirkung auf die amerikanische Großmacht. Er wusste um die große symbolische Kraft der Wolkenkratzer Manhattans und wollte New York als die „Hauptstadt des jüdischen Weltkapitals“ vernichten.

Augenzeugenberichte, Archivmaterial und die Konstruktionspläne belegen eindrucksvoll, wie Hitler bis zum Kriegsende besessen an seiner Terroridee festhielt, wie sich deutsche Ingenieure zu willigen Vollstreckern seiner wahnwitzigen Pläne machten und wie schließlich die US-Geheimdienste Wind von der Sache bekamen. Eine brisante Dokumentation, die weltweit in über 20 Länder verkauft wurde.

Fertigstellung

2008