Produktionen

Mit unseren Produktionen bedienen wir eine Vielzahl an Genres: Von “blue chip” Nature-Produktionen und gründlich recherchierten History- und Current Affairs Dokumentationen bis hin zu unterhaltsamen Service- und Science-Formaten.

In unserem Menü können Sie sich gezielt über bestimmte Produktionen aus diversen TV-Sparten informieren. Allein im Jahr 2017 hat die taglicht media über 25 Produktionen für den nationalen und internationalen Markt produziert.

1937 – Das Ende der Unschuld

Am Vorabend des zweiten Weltkriegs malt Picasso für die Weltausstellung in Paris ein Gemälde über den spanischen Bürgerkrieg: Guernica – und legt damit seinen Finger in die offenen Wunden europäischer Intellektueller, die gebannt zuschauen, wie zwei Diktaturen aufrüsten, das Ende der Moderne besiegeln und sich eine Katastrophe zusammenbraut. Der Film liest Picassos Guernica wie ein…

DIE 7 GRÖßTEN FEHLER DER EU

Die Experten sind sich einig: Der aktuelle Zustand der EU ist mehr als beklagens­wert. Brexit, Finanzkrise, Flüchtlingsdesaster, Ukraine-Chaos, diktatorische Tenden­zen in Ungarn und Polen dazu mächtige Rechtspopulisten in Frankreich, Österreich und Holland. Zudem steht mit Russland eine wiedererstarkte militärische Großmacht dem übrigen Europa zunehmend feindselig gegenüber. Und als wäre dies nicht schon Krise genug, in…

Aufstand in der Wüste – Die Herrschaft des Mahdi

Der aus der Nähe von Wien stammende Rudolf Slatin machte in den 80er Jahren des 19. Jahrhunderts Karriere als Gouverneur einer riesigen Provinz im Sudan. Als sich der charismatische Muhammad Ahmad zum Mahdi ausrief, zum religiösen Anführer der Muslime, musste sich Slatin ihm ergeben. Er wurde ein Sklave an Mahdis Hof. Erst lange nach dessen…

Akte D – Staffel 3

„Akte Deutschland“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen, die als falsch widerlegt werden, und zweifelhafte Machenschaften der deutschen Großkonzerne.   Folge 1: Die Macht der Automobilindustrie Der Abgasskandal bei VW und anderen Herstellern hat das Vertrauen in die deutsche…

Kampf um Europa

Mit dem Aufstieg des Neoliberalismus in den 1980er Jahren endete das große Wohlstandversprechen Westeuropas. Die EU schlitterte in eine tiefgreifende Identitätskrise, die durch den Zusammenbruch der Sowjetunion beschleunigt wurde. Der Antikommunismus taugte jetzt nicht länger als identitätsstiftendes Feindbild, mit dem man die Mitgliedsländer der EU trotz aller Differenzen zusammenschweißen konnte. Die Folge: All jene Probleme…

Die Macht und ihr Preis – Die Akte VW

18. September 2015: Der Weltkonzern VW stürzt in seine bisher größte Krise. US-Behörden haben einen Betrug bei der Abgaskontrolle von Dieselfahrzeugen entdeckt. Seitdem ist bei VW nichts mehr wie es war. Im Wochenabstand folgt eine Enthüllung der nächsten. VW droht der ganz große Absturz. Die Strategie der Konzernführung, den Betrug als Einzeltat von wenigen Ingenieuren…

GRIECHENLAND – Von den Gipfeln bis ans Meer

Eine Entdeckungsreise nach Griechenland, zur Wiege unserer Kultur; spektakuläre Luftaufnahmen dieser besonderen Region Europas zeigen atemberaubende Gebirge, pittoreske Ortschaften, traumhafte Küsten mit türkisblauem Meer und Klöster die auf Felsnadeln thronen. Die Geschichten der Menschen am Boden lassen den Zuschauer teilhaben an ihrem ganz speziellen Alltag in dieser besonderen Landschaft. Die Reihe zeigt Griechenland aus der…

Akte D – Staffel 2

“Akte Deutschland“ ist ein investigatives Geschichtsformat, das sich den dunklen Kapiteln und Skandalen der deutschen Geschichte nach 1945 widmet. Im Mittelpunkt stehen politische Mythen, die als falsch widerlegt werden, und zweifelhafte Machenschaften der deutschen Großkonzerne. Folge 1: Das Comeback der Rüstungsindustrie Die weltweiten Krisen lassen die Kassen der deutschen Rüstungsindustrie klingeln. Dabei scheinen deutsche Waffensysteme…

ZDF zoom – Das Geschäft mit der Krankheit

Wechseljahre, Alzheimer, Osteoporose, … so viele Krankheiten, so viele Risiken. Und ständig tauchen neue Krankheiten, neue Medikamente und Therapien auf. Werden wir denn wirklich immer kränker? Oder ist alles nur Panikmache? Groß angelegte PR-Kampagnen bewerben etwa im Internet die erste luststeigernde Pille für die Frau. Demnach leiden angeblich 43 % aller Frauen an sexueller Dysfunktion….